arrow Zurück zur Übersicht

Tätigkeitsfelder

Accounting Advisory Services

Unsere Consultants greifen auf exzellentes fachliches Know-How und einen großen Erfahrungsschatz im Bereich der Rechnungslegungsberatung nach HGB sowie in Bezug auf die Anwendung internationaler Rechnungslegungsstandards (IFRS/US-GAAP) zurück. Wir beraten große Unternehmensgruppen bzw. deren Tochtergesellschaften mit Sitz in Deutschland in sämtlichen Fragen rund um das Rechnungswesen und berücksichtigen dabei insbesondere deren internationalen Background.

In unserem Fachgebiet Accounting Advisory Services bieten wir Ihnen die folgenden Leistungen an:

  • Permanent Accounting Advice: Laufende Unterstützung in der Rechnungslegung und Knowledge-Backup (z.B. Hotline-Advice oder Knowledge-Ticketing zu Rechnungslegungsfragen von Konzernen);
  • Accounting Issue Advice: Lösung von Accounting-Spezialfragen (z.B. Purchase Price Allocation) einschließlich Bewertungsfragen (z.B. Fair Value Ansatz);
  • IFRS Conversion Advice: Unterstützung bei der Umstellung von Jahres- und Konzernabschlüssen auf IFRS einschließlich Überleitungsrechnung;
  • Audit Readiness: Unterstützung bei der Vorbereitung von Jahresabschlussprüfungen;
  • Financial Statements Advice: Unterstützung bei der Jahres- und Konzernabschlusserstellung;
  • Transaction Accounting Advice: Rechnungslegungsberatung und Erstellungsleistungen im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen (z.B. Erstellung von Closing Accounts bei M&A-Projekten);
  • Accounting Academy: Inhouse-Fortbildung von Rechnungswesenmitarbeitern zu ausgewählten Themenbereichen (z.B. Package-Useabilty, Accounting Methods, Documentation Skills);
  • Implementation Advice and Impact Assessment: Einführung neuer IFRS-Standards (,,Implementation Advice“) einschließlich Beurteilung der Auswirkungen auf das Unternehmensreporting;
  • Accounting Manual Advice: Erstellung von spezifischen Bilanzierungsrichtlinien nach IFRS/HGB im Konzern;
  • Accounting Organization Advice: Organisatorische Ausgestaltung von Rechnungswesen und Reportingstrukturen.